Cellulite behandeln

80% aller Frauen leiden an Cellulite, auch “Orangenhaut” genannt. Unter Cellulite versteht man eine Vermehrung von Fettzellen im Unterhautfettgewebe. Weil diese Fettzellen durch das erschlaffte Bindegewebe nach oben drücken, macht sich diese Vermehrung durch ein unregelmässiges Relief unter der Haut besonders am Bauch, Po und an den Oberschenkeln bemerkbar. Die Ursache für Cellulite liegt im weiblichen Hormonhaushalt, der überwiegende Anteil aller Frauen über 20 Jahre sind von diesem Phänomen mehr oder weniger stark betroffen.

Bei Übergewicht kommt es generell zu einer vermehrten Fettansammlung in allen Geweben und besonders in den Problemzonen Bauch, Beine und Po. Hierdurch wird jede Cellulite verstärkt. Ein wichtiger Schritt ist daher die Normalisierung des Körpergewichtes durch eine Umstellung der Ernährung (wenig Fett, viel Eiweiss und Gemüse). Auch unbemerkte Allergien gegen Nahrungsmittel können zu Cellulite und Übergewicht führen.

Regelmässiges Ausdauertraining verringert die Gefahr der Entstehung von Übergewicht und strafft das Gewebe. Auch vorhandene Fettablagerungen können sich durch ein straffes Bindegewebe weniger deutlich abzeichnen. Das Hautbild wird schöner und einheitlicher, die Cellulite reduziert sich.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s