Bauchdeckenstraffung

Die BRAZILCLINIC ist auf die Straffung des Bauches spezialisiert.

Die übliche Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) findet im Spital als stationärer Eingriff in Vollnarkose statt. Hierbei wird überschüssige Haut mit Fett (Bauchschürze) entfernt und die Haut unter Versetzung des Bauchnabels wieder vernäht. Das Ergebnis ist eine Straffung der Haut und des Bauches, “gerissene Haut” (Schwangerschaftsstreifen) verschwindet ebenfalls. Der Eingriff kostet ab CHF 6000.00.

Ganz neu bietet die BRAZILCLINIC die Bauchdeckenstraffung als ambulantes Verfahren in örtlicher Betäubung an. Hierbei wird die sogenannte “Avelar” Technik durchgeführt: Das Unterhautfettgewebe wird abgesaugt, so dass nur noch die überschüssige Haut übrig bleibt, die dann “weggeschnitten” wird. Die Wundränder werden unter Versetzung der Bauchnabel vernäht. Der Patient darf direkt nach dem Eingriff nach Hause und kann am nächsten Tag wieder arbeiten. Die Kosten liegen pauschal bei CHF 5000.00.

Advertisements